Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Urbane Photovoltaik (UPV)

Urba­ne Pho­to­vol­ta­ik (UPV) bezieht sich auf die Inte­gra­ti­on von Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen in städ­ti­sche Umge­bun­gen, um erneu­er­ba­re Ener­gie lokal zu erzeu­gen und städ­ti­sche Infra­struk­tu­ren nach­hal­ti­ger zu gestal­ten. Im Gegen­satz zu her­kömm­li­chen Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen auf frei­em Feld oder auf Gebäu­de­dä­chern kon­zen­triert sich UPV auf die Nut­zung von städ­ti­schen Flä­chen und Struk­tu­ren, um Solar­ener­gie zu gewin­nen.

 

UPV umfasst eine Viel­zahl von Anwen­dun­gen, dar­un­ter Solar­an­la­gen auf Haus­dä­chern, Solar­fas­sa­den an Gebäu­den, Solar­dä­cher auf Park­häu­sern oder Bus­hal­te­stel­len, Solar­stra­ßen, Solar­mo­du­le auf Brü­cken oder Schall­schutz­wän­den und sogar sola­re Stra­ßen­la­ter­nen.

Die­se viel­fäl­ti­gen Anwen­dun­gen zei­gen das Poten­zi­al von UPV, nahe­zu jede städ­ti­sche Ober­flä­che in eine Ener­gie­quel­le umzu­wan­deln.

 

Der Ein­satz von UPV bie­tet meh­re­re Vor­tei­le. Ers­tens trägt die loka­le Erzeu­gung von Solar­ener­gie zur Redu­zie­rung der Abhän­gig­keit von fos­si­len Brenn­stof­fen und zur Ver­rin­ge­rung der Treib­haus­gas­emis­sio­nen bei. Zwei­tens kann UPV die Ener­gie­ver­sor­gung in städ­ti­schen Gebie­ten dezen­tra­li­sie­ren und die Resi­li­enz gegen­über Strom­aus­fäl­len erhö­hen. Drit­tens ver­bes­sert die Inte­gra­ti­on von Solar­tech­no­lo­gie in städ­ti­sche Struk­tu­ren die Ener­gie­ef­fi­zi­enz und senkt lang­fris­tig die Ener­gie­kos­ten für Bewoh­ner und Unter­neh­men.

Dar­über hin­aus bie­tet UPV die Mög­lich­keit, städ­ti­sche Räu­me funk­tio­na­ler und ästhe­tisch anspre­chen­der zu gestal­ten, indem sie archi­tek­to­ni­sche Ele­men­te mit nach­hal­ti­ger Ener­gie­er­zeu­gung kom­bi­niert. Durch die Inte­gra­ti­on von Solar­mo­du­len in städ­ti­sche Infra­struk­tu­ren kön­nen Städ­te grü­ner, sau­be­rer und zukunfts­fä­hi­ger wer­den.

 

Sie­he auch Urba­ne Solar Kunst

und All­tags-Anwen­dun­gen

 

Sehen Sie dazu auch z.B die­se News

17.03.2024: Solar-Nach­hal­tig­keit trifft auf Park­raum­ma­nage­ment

28.02.2024: Klär­an­la­ge plus Pho­to­vol­ta­ik ergibt sau­be­re Ener­gie

27.02.2024: Zwöl­fer­horn St. Gil­gen: Ers­te ener­gie­aut­ar­ke Seil­bahn

15.02.2024: Frei­bä­der: Sola­re Über­da­chun­gen spen­den Schat­ten und Son­nen­strom

14.02.2024. Bau­be­ginn: Welt­größ­te ver­ti­ka­le PV-Anla­ge am Flug­ha­fen Frank­furt

17.12.2023: Power für die Post

26.01.2024: 100% auto­no­me Medi­en­fas­sa­de dank inte­grier­ter Solar­lö­sun­gen

19.01.2024: Solar­rad­we­ge: Nie­der­län­der fah­ren auf Solar­an­la­gen Fahr­rad

04.01.2024: Land Baden-Würt­tem­berg för­dert 18 Pho­to­vol­ta­ik-Anla­gen auf Park­plät­zen

01.01.2024: Pho­to­vol­ta­ik in den Alpen lie­fert im Win­ter bis zu vier­mal mehr Strom

12.12.2023: Ers­tes Solar­dach über deut­scher Auto­bahn

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen