Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Alltags-Anwendungen

Solar­ener­gie wird in einer Viel­zahl von All­tags-Anwen­dun­gen ein­ge­setzt, um Strom zu erzeu­gen, Was­ser zu erwär­men, Gebäu­de zu küh­len oder zu hei­zen, Gar­ten­be­leuch­tung zu betrei­ben oder elek­tro­ni­sche Gerä­te auf­zu­la­den.

Die­se Anwen­dun­gen sind in ver­schie­de­nen Berei­chen des täg­li­chen Lebens zu fin­den, dar­un­ter Wohn­häu­ser, Unter­neh­men, Schu­len, Kran­ken­häu­ser, öffent­li­che Ein­rich­tun­gen oder Frei­zeit­an­la­gen. All­tags-Anwen­dun­gen von Solar­ener­gie sind oft ein­fach zu instal­lie­ren, war­tungs­arm und bie­ten eine zuver­läs­si­ge und sau­be­re Ener­gie­ver­sor­gung.

Sie tra­gen zur För­de­rung der Ener­gie­wen­de, zur Stei­ge­rung der Ener­gie­ef­fi­zi­enz und zum Umwelt­schutz bei und sind Teil des Trends zur Dezen­tra­li­sie­rung und Demo­kra­ti­sie­rung der Ener­gie­er­zeu­gung. Durch die Inte­gra­ti­on von Solar­tech­no­lo­gien in den All­tag kön­nen Ver­brau­cher einen Bei­trag zum Kli­ma­schutz leis­ten und eine nach­hal­ti­ge Lebens­wei­se för­dern.

Eini­ge Bei­spie­le

  • Trag­ba­re Solar­la­de­ge­rä­te: Klei­ne Solar­mo­du­le wer­den in trag­ba­ren Lade­ge­rä­ten ver­wen­det, um elek­tro­ni­sche Gerä­te wie Smart­phones, Tablets und Lap­tops auf­zu­la­den, ins­be­son­de­re in Berei­chen, in denen kei­ne Steck­do­sen ver­füg­bar sind.
  • Solar­be­leuch­tung im Frei­en: Solar­be­trie­be­ne Gar­ten­leuch­ten oder Stra­ßen­la­ter­nen wer­den tags­über durch Son­nen­licht auf­ge­la­den und leuch­ten dann nachts, ohne dass eine exter­ne Strom­quel­le benö­tigt wird.
  • Solar­be­trie­be­ne Pum­pen: In abge­le­ge­nen Gebie­ten oder in der Land­wirt­schaft wer­den solar­be­trie­be­ne Pum­pen ein­ge­setzt, um Was­ser für Bewäs­se­rungs­zwe­cke oder zur Trink­was­ser­ver­sor­gung zu för­dern.
  • Solar­be­trie­be­ne Fahr­zeu­ge: Solar­zel­len kön­nen auf Fahr­zeu­gen instal­liert wer­den, um die Bat­te­rie auf­zu­la­den oder direkt Strom für den Antrieb zu lie­fern. Solar­be­trie­be­ne Autos, Boo­te und sogar Flug­zeu­ge wer­den ent­wi­ckelt und ein­ge­setzt, um den Ver­brauch fos­si­ler Brenn­stof­fe zu redu­zie­ren und die Umwelt­be­las­tung zu ver­rin­gern.
  • Solar­be­trie­be­ne Uhren und Rech­ner: Klei­ne Gerä­te wie Uhren und Taschen­rech­ner kön­nen solar­be­trie­ben sein, wodurch die Not­wen­dig­keit für Bat­te­rie­wech­sel oder das Auf­la­den über her­kömm­li­che Metho­den ent­fällt.

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen