Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Urbane Solar Kunst

Urba­ne Solar Kunst ist eine Form der Kunst, die Solar­tech­no­lo­gie in städ­ti­schen Umge­bun­gen inte­griert, um ästhe­ti­sche, sozia­le oder öko­lo­gi­sche Zie­le zu errei­chen. Die­se Kunst­wer­ke nut­zen Solar­ener­gie als Ener­gie­quel­le, um Licht‑, Klang- oder Bewe­gungs­ef­fek­te zu erzeu­gen oder inter­ak­ti­ve Instal­la­tio­nen zu betrei­ben.

Urba­ne Solar Kunst kann viel­fäl­ti­ge For­men anneh­men, dar­un­ter Solar-Skulp­tu­ren, Licht­in­stal­la­tio­nen, Solar­kunst­wer­ke an Gebäu­de­fas­sa­den, Solar­bän­ke oder Solar­pa­vil­lons in öffent­li­chen Plät­zen. Die­se Kunst­wer­ke die­nen nicht nur der visu­el­len Ver­schö­ne­rung des städ­ti­schen Raums, son­dern kön­nen auch zur Sen­si­bi­li­sie­rung für erneu­er­ba­re Ener­gien bei­tra­gen, den Zugang zu sau­be­rer Ener­gie för­dern und den öffent­li­chen Raum bele­ben.

Urba­ne Solar Kunst inte­griert Kunst und Tech­no­lo­gie, um inno­va­ti­ve und nach­hal­ti­ge Lösun­gen für urba­ne Her­aus­for­de­run­gen zu schaf­fen und das Bewusst­sein für die Bedeu­tung erneu­er­ba­rer Ener­gien in städ­ti­schen Lebens­räu­men zu stär­ken.

 

Sie­he auch All­tags-Anwen­dun­gen

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen