Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Nachteile durch PV

Zu Pho­to­vol­ta­ik (PV) wer­den immer wie­der auch eini­ge Nach­tei­le in Dis­kus­sio­nen ein­ge­bracht, die wir hier kurz zusam­men­fas­sen wol­len:

 

1. Anfäng­li­che Kos­ten: Die Anschaf­fungs­kos­ten für PV-Anla­gen kön­nen hoch sein, ein­schließ­lich der Kos­ten für Solar­mo­du­le, Wech­sel­rich­ter, Mon­ta­ge­sys­te­me und Instal­la­ti­on. Obwohl die Prei­se für Solar­tech­no­lo­gie in den letz­ten Jah­ren gesun­ken sind, kön­nen die anfäng­li­chen Inves­ti­ti­ons­kos­ten eine Hür­de für eini­ge poten­zi­el­le Nut­zer dar­stel­len. (Sie­he dazu Finan­zie­rung und Ertrag)

2. Wit­te­rungs­ab­hän­gig­keit: Die Leis­tung von PV-Anla­gen hängt stark von den Wet­ter­be­din­gun­gen ab, ins­be­son­de­re von der Men­ge und Inten­si­tät des Son­nen­lichts. An bewölk­ten Tagen oder bei ungüns­ti­gen Stand­ort­be­din­gun­gen kann die Strom­erzeu­gung redu­ziert sein, was zu einer unzu­ver­läs­si­gen Ener­gie­ver­sor­gung füh­ren kann. (Sie­he dazu News vom 23.01.2024: EEG 2024: Pri­va­te Solar­an­la­gen errei­chen bis zu sechs Pro­zent Ren­di­te)

3. Platz­be­darf: PV-Anla­gen benö­ti­gen aus­rei­chend Platz für die Instal­la­ti­on von Solar­mo­du­len, ins­be­son­de­re bei grö­ße­ren Anla­gen. Dies kann eine Her­aus­for­de­rung sein, ins­be­son­de­re in städ­ti­schen Gebie­ten oder auf klei­nen Grund­stü­cken. (Sie­he dazu z.B. unter Gebäu­de­inte­griert)

4. Lebens­zy­klus und Ent­sor­gung: Obwohl Solar­mo­du­le eine lan­ge Lebens­dau­er haben, müs­sen sie am Ende ihrer Lebens­dau­er ord­nungs­ge­mäß ent­sorgt wer­den, um Umwelt­aus­wir­kun­gen zu mini­mie­ren. Dies kann zusätz­li­che Kos­ten und logis­ti­sche Her­aus­for­de­run­gen mit sich brin­gen. (Sie­he dazu auch Recy­cling)

5. Ästhe­tik: Eini­ge Men­schen betrach­ten Solar­mo­du­le als ästhe­ti­sche Beein­träch­ti­gung, ins­be­son­de­re wenn sie auf Dächern instal­liert sind. Dies kann zu Kon­flik­ten mit den ästhe­ti­schen Stan­dards von Gemein­den oder his­to­ri­schen Gebäu­den füh­ren und die Akzep­tanz von PV-Anla­gen beein­träch­ti­gen. (Sie­he dazu auch News vom 23.03.2024: Nor­man Fos­ter Solar Award für Ener­gie­sa­nie­rung der Mari­en­kir­che in Mollis/Schweiz und vom 26.01.2024: 100% auto­no­me Medi­en­fas­sa­de dank inte­grier­ter Solar­lö­sun­gen)

 

Fazit:

Trotz die­ser manch­mal genann­ten Nach­tei­le bie­tet PV so vie­le Vor­tei­le für die sau­be­re Ener­gie­er­zeu­gung, dass es aktu­ell kei­ne ver­nünf­ti­ge Alter­na­ti­ve gibt und PV des­halb eine ganz wich­ti­ge Rol­le bei der drin­gend not­wen­di­gen Ener­gie­wen­de spie­len muss.

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen