Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Recycling

Recy­cling in der Pho­to­vol­ta­ik bezieht sich auf den Pro­zess der Wie­der­ver­wer­tung von Mate­ria­li­en und Kom­po­nen­ten aus aus­ge­dien­ten oder defek­ten Solar­mo­du­len oder ande­ren PV-Kom­po­nen­ten, um Res­sour­cen zu scho­nen, Abfäl­le zu redu­zie­ren und Umwelt­aus­wir­kun­gen zu mini­mie­ren.

Die Recy­cling­ver­fah­ren für Solar­mo­du­le umfas­sen die Demon­ta­ge, Sor­tie­rung, Zer­klei­ne­rung, Sepa­rie­rung, Rei­ni­gung, Auf­be­rei­tung und Wie­der­ver­wen­dung von Glas, Sili­zi­um, Metal­len, Kunst­stof­fen und ande­ren Mate­ria­li­en, die in Solar­mo­du­len ent­hal­ten sind. Die recy­cel­ten Mate­ria­li­en kön­nen für die Her­stel­lung neu­er Solar­mo­du­le oder ande­re Anwen­dun­gen in der Solar­in­dus­trie wie­der­ver­wen­det wer­den, wie z.B. für Stra­ßen­bau, Bau­stof­fe, Glas­pro­duk­ti­on oder Metall­ver­ar­bei­tung.

Das Recy­cling von Solar­mo­du­len hilft, wert­vol­le Roh­stof­fe zurück­zu­ge­win­nen, den Bedarf an Pri­mär­res­sour­cen zu ver­rin­gern, die Umwelt­be­las­tung zu redu­zie­ren und den CO2-Fuß­ab­druck von Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen zu mini­mie­ren. Es trägt zur Schlie­ßung des Mate­ri­al­kreis­laufs und zur För­de­rung einer nach­hal­ti­gen Kreis­lauf­wirt­schaft in der Solar­in­dus­trie bei und ist ein wich­ti­ger Aspekt der Umwelt­ver­träg­lich­keit, Res­sour­cen­scho­nung und Abfall­wirt­schaft.

Solar­her­stel­ler, Ent­sor­gungs­un­ter­neh­men, Recy­cling­un­ter­neh­men, Regie­run­gen und Ver­bän­de enga­gie­ren sich für die Ent­wick­lung und Umset­zung von Recy­cling­lö­sun­gen und ‑pro­gram­men für Pho­to­vol­ta­ik­mo­du­le und arbei­ten an inno­va­ti­ven Tech­no­lo­gien, Pro­zes­sen und Stan­dards, um die Effi­zi­enz und Effek­ti­vi­tät des Recy­clings in der Solar­in­dus­trie zu ver­bes­sern.

 

Bevor recy­clet wird, soll­te eine PV-Anla­ge zunächst aber mög­lichst lan­ge betrie­ben wer­den

Der Solar­ener­gie-För­der­ver­ein Deutsch­land e.V. führt regel­mä­ßig online-Semi­na­re durch

The­ma: “Ihre PV-Anla­ge nähert sich nach 20 Jah­ren Betrieb dem Ende der Ein­spei­se­ver­gü­tung?”

Der SFV hat sich inten­siv mit den Mög­lich­kei­ten für den Wei­ter­be­trieb von Ü20-Anla­gen befasst und zeigt hier Erfah­rungs­wer­te und Alter­na­ti­ven auf.

Die Ver­an­stal­tung ist (wie alle Online-Ver­an­stal­tun­gen des SFV) nicht regio­nal zuge­schnit­ten, son­dern rich­tet sich an ein bun­des­wei­tes Publi­kum.

Inter­es­se? Dann schau­en Sie dazu doch mal in unse­ren Ver­an­stal­tungs­ka­len­der nach.

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen