Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Transformator

Der Trans­for­ma­tor ist ein wich­ti­ger Bestand­teil einer Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge. Der Trans­for­ma­tor kommt übli­cher­wei­se in netz­ge­kop­pel­ten Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen zum Ein­satz.

In sol­chen Anla­gen wird der von den Pho­to­vol­ta­ik­mo­du­len erzeug­te Wech­sel­strom (AC) in das Strom­netz ein­ge­speist. Der Trans­for­ma­tor dient hier­bei dazu, die Span­nung des erzeug­ten Stroms ent­spre­chend der Span­nung des Strom­net­zes anzu­pas­sen. Er trans­for­miert die Span­nung ent­we­der auf ein höhe­res oder nied­ri­ge­res Niveau, je nach den Anfor­de­run­gen des Strom­net­zes.

Dar­über hin­aus kann der Trans­for­ma­tor auch dazu die­nen, die Aus­wir­kun­gen von Span­nungs­schwan­kun­gen zu mini­mie­ren und die Qua­li­tät des ein­ge­speis­ten Stroms zu ver­bes­sern. Er spielt somit eine wich­ti­ge Rol­le bei der Netz­in­te­gra­ti­on von Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen, indem er sicher­stellt, dass der erzeug­te Strom den Anfor­de­run­gen des Strom­net­zes ent­spricht und sicher ein­ge­speist wer­den kann.

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen