Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Energetische Amortisation

Die “ener­ge­ti­sche Amor­ti­sa­ti­on” bezieht sich auf den Zeit­raum, den eine Pho­to­vol­ta­ik (PV)-Anlage benö­tigt, um die Ener­gie zu erzeu­gen, die für ihre Her­stel­lung und Instal­la­ti­on auf­ge­wen­det wur­de. Anders aus­ge­drückt ist die ener­ge­ti­sche Amor­ti­sa­ti­on der Zeit­punkt, an dem eine PV-Anla­ge genü­gend Solar­ener­gie erzeugt hat, um die Ener­gie­men­ge aus­zu­glei­chen, die für ihre Pro­duk­ti­on, den Trans­port, die Instal­la­ti­on und alle ande­ren mit ihrem Lebens­zy­klus ver­bun­de­nen Pro­zes­se auf­ge­wen­det wur­de.

Die ener­ge­ti­sche Amor­ti­sa­ti­ons­zeit vari­iert je nach den spe­zi­fi­schen Bedin­gun­gen der PV-Anla­ge, wie bei­spiels­wei­se dem Stand­ort, der ver­wen­de­ten Tech­no­lo­gie, der Effi­zi­enz der Modu­le und den loka­len kli­ma­ti­schen Bedin­gun­gen. Im All­ge­mei­nen hat die PV-Tech­no­lo­gie in den letz­ten Jah­ren erheb­li­che Fort­schrit­te gemacht, was zu einer ver­kürz­ten ener­ge­ti­schen Amor­ti­sa­ti­ons­zeit geführt hat.

 

Heut­zu­ta­ge liegt die durch­schnitt­li­che ener­ge­ti­sche Amor­ti­sa­ti­ons­zeit bei PV-Anla­gen

  1. mit mul­ti­kris­tal­li­nen Sili­zi­um­so­lar­zel­len bei ca. 3 bis 6 Jah­ren,
  2. bei Dünn­schicht­so­lar­zel­len bei ca. 2 bis 3 Jah­ren und
  3. bei mono­kris­tal­li­ner Tech­nik bei ca. 5 bis 7 Jah­ren.

 

Sie­he auch Solar­mo­du­le

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen