Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Solarpumpen

Solar­pum­pen sind spe­zi­el­le Was­ser­pum­pen, die mit Solar­ener­gie betrie­ben wer­den und dazu die­nen, Was­ser aus Brun­nen, Quel­len, Flüs­sen, Seen oder ande­ren Was­ser­quel­len zu för­dern, zu trans­por­tie­ren oder zu ver­tei­len. Solar­pum­pen ver­wen­den Solar­mo­du­le oder Pho­to­vol­ta­ik­mo­du­le, um Son­nen­en­er­gie in elek­tri­sche Ener­gie umzu­wan­deln, die dann ver­wen­det wird, um die Pum­pe anzu­trei­ben und Was­ser zu för­dern.

Sie sind aut­ar­ke, umwelt­freund­li­che und ener­gie­ef­fi­zi­en­te Lösun­gen für die Was­ser­för­de­rung in länd­li­chen Gebie­ten, abge­le­ge­nen Stand­or­ten oder Off-Grid-Anwen­dun­gen, bei denen kein Zugang zu kon­ven­tio­nel­len Strom­quel­len besteht oder eine nach­hal­ti­ge Was­ser­ver­sor­gung gewähr­leis­tet wer­den muss. Solar­pum­pen sind in ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen und Leis­tungs­klas­sen erhält­lich, dar­un­ter Ober­flä­chen­pum­pen, Tief­brun­nen­pum­pen, Zen­tri­fu­gal­pum­pen, Krei­sel­pum­pen oder Schrau­ben­pum­pen, die jeweils für unter­schied­li­che Anwen­dun­gen, För­der­men­gen, För­der­hö­hen oder Was­ser­tie­fen geeig­net sind.

Sie kön­nen für Bewäs­se­rungs­sys­te­me in der Land­wirt­schaft, Trink­was­ser­ver­sor­gung in Gemein­den, Vieh­trän­ken, Teich­be­lüf­tung, Was­ser­zir­ku­la­ti­on, Solar­brun­nen, Spring­brun­nen oder Ent­sal­zungs­an­la­gen ein­ge­setzt wer­den und bie­ten eine zuver­läs­si­ge und nach­hal­ti­ge Lösung für die Was­ser­wirt­schaft und ‑ver­sor­gung. Solar­pum­pen redu­zie­ren den Bedarf an Die­sel­ge­ne­ra­to­ren, Hand­pum­pen oder kon­ven­tio­nel­len Strom­net­zen und tra­gen zur Kos­ten­er­spar­nis, Umwelt­schutz und Ver­bes­se­rung der Lebens­qua­li­tät bei.

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen