Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Lug und Betrug

Betrug und unlau­te­re Prak­ti­ken im Bereich der Pho­to­vol­ta­ik kön­nen auf ver­schie­de­ne Arten auf­tre­ten:

1. Qua­li­täts­män­gel und Fäl­schun­gen: Eini­ge Anbie­ter könn­ten min­der­wer­ti­ge oder gefälsch­te PV-Kom­po­nen­ten ver­kau­fen, die nicht den ver­spro­che­nen Stan­dards ent­spre­chen. Dies kann zu Leis­tungs­ein­bu­ßen, Sicher­heits­ri­si­ken und einer ver­kürz­ten Lebens­dau­er der Anla­ge füh­ren.

2. Irre­füh­ren­de Wer­bung: Manch­mal wer­den fal­sche oder über­trie­be­ne Ver­spre­chun­gen bezüg­lich der Leis­tungs­fä­hig­keit oder Ren­ta­bi­li­tät von PV-Anla­gen gemacht, um Kun­den anzu­lo­cken. Die tat­säch­li­chen Ergeb­nis­se kön­nen deut­lich von den Ver­spre­chun­gen abwei­chen.

3. Sub­ven­ti­ons­be­trug: In eini­gen Fäl­len könn­ten Per­so­nen oder Unter­neh­men betrü­ge­ri­sche Metho­den anwen­den, um staat­li­che Sub­ven­tio­nen oder För­der­mit­tel für PV-Anla­gen zu erhal­ten, indem sie fal­sche Infor­ma­tio­nen über die instal­lier­te Kapa­zi­tät oder ande­re rele­van­te Para­me­ter ange­ben.

4. Nicht­er­fül­lung von Garan­tien und Ser­vice­ver­trä­gen: Eini­ge Anbie­ter könn­ten Schwie­rig­kei­ten berei­ten, wenn es um die Ein­hal­tung von Garan­tien oder den Ser­vice nach dem Ver­kauf von PV-Sys­te­men geht. Dies könn­te zu Kon­flik­ten füh­ren, wenn Kun­den auf Pro­ble­me sto­ßen und ihre Rech­te nicht ange­mes­sen respek­tiert wer­den.

 

Um Betrug oder unlau­te­re Prak­ti­ken im Bereich der Pho­to­vol­ta­ik zu ver­mei­den, ist es wich­tig, sich gründ­lich zu infor­mie­ren, seriö­se Anbie­ter zu wäh­len, Refe­ren­zen zu prü­fen, Ver­trä­ge sorg­fäl­tig zu prü­fen, im Zwei­fels­fall Exper­ten­rat ein­zu­ho­len, Ange­bo­te ver­glei­chen und auf­merk­sam zu sein gegen­über ver­däch­ti­gen oder unpro­fes­sio­nel­len Ver­hal­tens­wei­sen.

Zudem soll­te man sich mög­lichst mit staat­li­che Vor­schrif­ten und Anfor­de­run­gen im Zusam­men­hang mit PV-Anla­gen genau ken­nen, um mög­li­che Betrugs­fäl­le zu ver­mei­den.

Gute Unt­ger­stüt­zung fin­det man immer bei der Ver­brau­cher­zen­tra­le

 

Sehen Sie auch unse­re News vom

06.05.2024: Fern­seh­tipp: SWR Markt­check deckt auf – Schwar­ze Scha­fe beim gro­ßen Geschäft mit Solar­an­la­gen

21.01.2024: Immer mehr Abzo­cke mit Solar­an­la­gen — auch in Rhein­land Pfalz

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen