Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Vollversorgung

Voll­ver­sor­gung bezeich­net den Zustand, in dem eine bestimm­te Ein­heit oder Regi­on voll­stän­dig mit Ener­gie ver­sorgt wird, ohne auf exter­ne Ener­gie­quel­len ange­wie­sen zu sein.

Im Kon­text der Solar­ener­gie kann Voll­ver­sor­gung bedeu­ten, dass ein Gebäu­de, eine Gemein­de oder eine Regi­on ihren gesam­ten Ener­gie­be­darf durch Solar­an­la­gen und ande­re erneu­er­ba­re Ener­gie­quel­len deckt. Dies kann durch die Instal­la­ti­on von Solar­an­la­gen auf Dächern, Frei­flä­chen oder ande­ren geeig­ne­ten Stand­or­ten erreicht wer­den. Voll­ver­sor­gung mit Solar­ener­gie bie­tet ver­schie­de­ne Vor­tei­le, dar­un­ter Unab­hän­gig­keit von fos­si­len Brenn­stof­fen, Redu­zie­rung der CO2-Emis­sio­nen, Sta­bi­li­tät der Ener­gie­prei­se und Bei­trag zum Kli­ma­schutz.

Die Rea­li­sie­rung von Voll­ver­sor­gungs­pro­jek­ten erfor­dert jedoch eine sorg­fäl­ti­ge Pla­nung, Inves­ti­tio­nen in die Infra­struk­tur und die Inte­gra­ti­on ver­schie­de­ner erneu­er­ba­rer Ener­gie­quel­len, um eine kon­ti­nu­ier­li­che und zuver­läs­si­ge Ener­gie­ver­sor­gung zu gewähr­leis­ten.

 

Sie­he auch Insel­an­la­gen

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen