Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Scouts go Solar

Scouts go Solar — Pfadis als Solarbotschafter*innen

Das Pro­jekt Scouts Go Solar (SGS) ist eine Umwelt­part­ner­schaft zwi­schen der Welt­or­ga­ni­sa­ti­on der Pfad­fin­der­be­we­gung, Green­peace und Solaf­ri­ca, einer Schwei­zer NGO, die in enger Zusam­men­ar­beit mit dem Kan­der­steg Inter­na­tio­nal Scout Cent­re (KISC) in der Schweiz zusam­men­ar­bei­tet.

Die Part­ner­schaft begann im Juli 2013, als Pfad­fin­der aus aller Welt an der KISC aus­ge­bil­det wur­den, um Pfad­fin­der-Solar­bot­schaf­ter zu wer­den. Dort sam­mel­ten sie prak­ti­sche Erfah­run­gen, wie man Son­nen­en­er­gie­ak­ti­vi­tä­ten mit Kin­dern und Jugend­li­chen und über grund­le­gen­de Son­nen­en­er­gie­prin­zi­pi­en orga­ni­siert und betreibt, ein­schließ­lich der Selbst­mon­ta­ge einer Solar­fa­ckel für Pfad­fin­der, eines sich selbst­sel­fen Son­nen­kof­fers für Camps und eines Solar­la­ger­feu­ers.

Die­se neu aus­ge­bil­de­ten Solar­bot­schaf­ter wur­den somit in die Lage ver­setzt, das Pro­gramm “Scouts Go Solar” in ihre natio­na­le Pfad­fin­der­or­ga­ni­sa­ti­on (NSO) ein­zu­füh­ren, was 2014 zu zwei offi­zi­el­len Pilot-NSOs führ­te: Einer in Mani­la mit den Pfad­fin­dern der Phil­ip­pi­nen und ein zwei­ter in Islam­abad mit der Paki­stan Boy Scouts Asso­cia­ti­on.

Anschlie­ßend wur­den Pfad­fin­der­grup­pen auf den Phil­ip­pi­nen, Paki­stan, Bra­si­li­en, Kenia, Mexi­ko, Peru, Elfen­bein­küs­te, Nami­bia, Indo­ne­si­en und vie­len ande­ren Län­dern, um die Akti­vi­tä­ten am Boden zu tes­ten, die Zug- und Trai­ner-Pflings für Pfad­fin­der­füh­rer tes­ten.

 

Der offi­zi­el­le Start des Glo­bal Scouts Go Solar­pro­gramms und des Son­nen­ab­zei­chens fan­den am 16. Sep­tem­ber 2015 anläss­lich des APR-Work­shops zur Umwelt­bil­dung in der Pfad­fin­der­tä­tig­keit statt (sie­he http://scout.org/node/105276). Da das Pro­jekt so viel Schwung hat, wur­de im Janu­ar 2016 ein Glo­bal Scouts Go Solar Coor­di­na­tor mit Sitz in Islam­abad instal­liert.

Ziel ist es, Solar­bot­schaf­ter welt­weit zu ver­bin­den und zu unter­stüt­zen und das Pro­gramm “Scouts Go Solar” auf natio­na­ler Ebe­ne in den bei­den Pilot­län­dern (Paki­stan und Phil­ip­pi­nen) als Modell für ande­re natio­na­le Pfad­fin­der­or­ga­ni­sa­tio­nen umzu­set­zen.

 

Mehr Infor­ma­tio­nen gibt es bei Scouts go Solar — Pfadis als Solarbotschafter*innen

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen