Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Performance Ratio

Die Per­for­mance Ratio (PR) ist eine wich­ti­ge Kenn­zahl zur Bewer­tung der Leis­tung und Effi­zi­enz von Pho­to­vol­ta­ik (PV)-Anlagen.

Sie gibt das Ver­hält­nis zwi­schen der tat­säch­li­chen und der theo­re­tisch mög­li­chen Ener­gie­er­zeu­gung der Anla­ge an und wird oft in Pro­zent aus­ge­drückt. Die Per­for­mance Ratio wird berech­net, indem die tat­säch­lich erzeug­te Ener­gie­men­ge über einen bestimm­ten Zeit­raum durch die theo­re­tisch erwar­te­te Ener­gie­men­ge divi­diert wird.

Die theo­re­tisch erwar­te­te Ener­gie­men­ge wird unter Berück­sich­ti­gung der instal­lier­ten Leis­tung der PV-Anla­ge, der Son­nen­ein­strah­lung am Stand­ort, der Aus­rich­tung der Modu­le, des Nei­gungs­win­kels und ande­rer Fak­to­ren berech­net. Die tat­säch­lich erzeug­te Ener­gie­men­ge wird anhand der Daten aus dem Moni­to­ring der Anla­ge erfasst.

Eine hohe Per­for­mance Ratio deu­tet dar­auf hin, dass die PV-Anla­ge effi­zi­ent arbei­tet und eine hohe Ener­gie­er­zeu­gung im Ver­hält­nis zur instal­lier­ten Leis­tung erreicht.

Eine nied­ri­ge Per­for­mance Ratio kann auf ver­schie­de­ne Pro­ble­me hin­wei­sen, wie Ver­schat­tung, Modul­de­fek­te, Wech­sel­richterpro­ble­me oder ande­re Betriebs­stö­run­gen.

Die Per­for­mance Ratio ist ein wich­ti­ges Instru­ment für PV-Anla­gen­be­trei­ber, um die Leis­tung ihrer Anla­ge zu über­wa­chen, Pro­ble­me zu iden­ti­fi­zie­ren und die Effi­zi­enz zu maxi­mie­ren. Durch regel­mä­ßi­ges Moni­to­ring und Ana­ly­se der Per­for­mance Ratio kön­nen Anla­gen­be­trei­ber sicher­stel­len, dass ihre PV-Anla­ge opti­mal arbei­tet und eine maxi­ma­le Ener­gie­er­zeu­gung gewähr­leis­tet ist.

Eine PR von 70 bis 75% ist für netz­ge­kop­pel­te Anla­gen in Mit­tel­eu­ro­pa üblich. Gute Anla­gen brin­gen es auf bis zu 80%.

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen