Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Net Zero

Net Zero bezieht sich auf den Zustand, in dem eine bestimm­te Men­ge an Ener­gie­ver­brauch durch die glei­che Men­ge an erneu­er­ba­rer Ener­gie­er­zeu­gung aus­ge­gli­chen wird.

In Bezug auf Gebäu­de oder Städ­te bedeu­tet Net Zero, dass der Ener­gie­be­darf durch Solar­ener­gie, Wind­ener­gie oder ande­re erneu­er­ba­re Ener­gie­quel­len gedeckt wird, sodass kei­ne fos­si­len Brenn­stof­fe ver­brannt wer­den und kei­ne Koh­len­stoff­emis­sio­nen ent­ste­hen.

Net Zero ist ein Ziel für die Redu­zie­rung der Treib­haus­gas­emis­sio­nen und die Bekämp­fung des Kli­ma­wan­dels.

 

Auf euro­päi­scher Ebe­ne wird der­zeit der soge­nann­te Net Zero Indus­try Act ver­han­delt. Die­ser soll den regu­la­to­ri­schen Rah­men und die Inves­ti­ti­ons­be­din­gun­gen für kli­ma­freund­li­che Tech­no­lo­gien, wie eben auch Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen, ver­bes­sern.

In die­sem euro­päi­schen Regel­werk sol­len unter ande­rem bei Aus­schrei­bun­gen von Öko­strom­pro­jek­ten neben dem Kri­te­ri­um des Prei­ses auch ande­re Kri­te­ri­en ermög­licht wer­den.

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen