Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Mikrometer (µm)

Ein Mikro­me­ter (µm) ist eine metri­sche Maß­ein­heit, die oft in wis­sen­schaft­li­chen und tech­ni­schen Anwen­dun­gen ver­wen­det wird.

Ein Mikro­me­ter ent­spricht einem Mil­li­ons­tel eines Meters, oder 1/1.000 Mil­li­me­ter. Es wird auch als Mikron bezeich­net.

Mikro­me­ter wer­den ver­wen­det, um sehr klei­ne Län­gen, Dicken oder Abstän­de zu mes­sen, die für das mensch­li­che Auge nicht sicht­bar sind.

In der Pho­to­vol­ta­ik (PV) wird die Maß­ein­heit Mikro­me­ter (µm) oft ver­wen­det, um die Dicke von ver­schie­de­nen Schich­ten in Solar­zel­len oder ande­ren PV-Kom­po­nen­ten zu beschrei­ben, z.B. für Halb­lei­ter­schich­ten, Dotie­rungs­schich­ten und Rück­sei­ten­fo­li­en.

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen