Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Marktstammdatenregister

Das Markt­stamm­da­ten­re­gis­ter ist eine zen­tra­le Daten­bank, die in Deutsch­land von der Bun­des­netz­agen­tur betrie­ben wird. Es dient dazu, alle rele­van­ten Infor­ma­tio­nen über Strom­erzeu­gungs­an­la­gen, Strom­spei­cher, Strom­ver­brauchs­an­la­gen und Betrei­ber von Elek­tri­zi­täts­net­zen zu erfas­sen und zu ver­wal­ten. Im Zusam­men­hang mit Photovoltaik(PV)-Anlagen spielt das Markt­stamm­da­ten­re­gis­ter eine wich­ti­ge Rol­le, da PV-Anla­gen­be­trei­ber ver­pflich­tet sind, ihre Anla­gen dar­in zu regis­trie­ren.

Hier sind eini­ge wich­ti­ge Aspek­te zum Markt­stamm­da­ten­re­gis­ter in Bezug auf PV-Anla­gen:

Regis­trie­rungs­pflicht: Betrei­ber von PV-Anla­gen sind gesetz­lich ver­pflich­tet, ihre Anla­gen im Markt­stamm­da­ten­re­gis­ter zu regis­trie­ren. Dies gilt für alle PV-Anla­gen, unab­hän­gig von ihrer Grö­ße oder Leis­tung.

Erfas­sung von Anla­gen­da­ten: Im Markt­stamm­da­ten­re­gis­ter müs­sen ver­schie­de­ne Infor­ma­tio­nen über die PV-Anla­ge und ihren Betrei­ber ein­ge­tra­gen wer­den, dar­un­ter Stand­ort, instal­lier­te Leis­tung, Tech­no­lo­gie, Inbe­trieb­nah­me­da­tum, Eigen­tums­ver­hält­nis­se und wei­te­re rele­van­te Details.

Trans­pa­renz und Daten­ver­füg­bar­keit: Das Markt­stamm­da­ten­re­gis­ter dient dazu, Trans­pa­renz über die instal­lier­te Kapa­zi­tät und den Sta­tus von PV-Anla­gen in Deutsch­land zu schaf­fen. Die gesam­mel­ten Daten ste­hen der Öffent­lich­keit, Ener­gie­ver­sor­gern, Netz­be­trei­bern und ande­ren rele­van­ten Akteu­ren zur Ver­fü­gung.

Ver­wal­tung und Aktua­li­sie­rung: PV-Anla­gen­be­trei­ber sind ver­ant­wort­lich für die regel­mä­ßi­ge Aktua­li­sie­rung ihrer Daten im Markt­stamm­da­ten­re­gis­ter, ins­be­son­de­re im Fal­le von Ände­run­gen an der PV-Anla­ge oder ihren Betriebs­be­din­gun­gen.

Recht­li­che Grund­la­ge: Das Markt­stamm­da­ten­re­gis­ter wur­de im Zuge der Umset­zung des Erneu­er­ba­re-Ener­gien-Geset­zes (EEG) und ande­rer ener­gie­wirt­schaft­li­cher Vor­schrif­ten ein­ge­führt. Es dient dazu, die Ein­hal­tung gesetz­li­cher Anfor­de­run­gen zu gewähr­leis­ten und die Inte­gra­ti­on erneu­er­ba­rer Ener­gien in das Strom­netz zu unter­stüt­zen.

 

Ins­ge­samt trägt das Markt­stamm­da­ten­re­gis­ter dazu bei, eine trans­pa­ren­te und zuver­läs­si­ge Daten­ba­sis über PV-Anla­gen in Deutsch­land zu schaf­fen und die Über­wa­chung des Strom­mark­tes zu ver­bes­sern. Durch die Regis­trie­rung und Aktua­li­sie­rung von PV-Anla­gen im Markt­stamm­da­ten­re­gis­ter kön­nen Betrei­ber sicher­stel­len, dass ihre Anla­gen ord­nungs­ge­mäß erfasst sind und die gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen erfüllt wer­den.

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen