Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Einsparpotential

Das Ein­spar­po­ten­ti­al bezieht sich auf die mög­li­chen Erspar­nis­se oder Redu­zie­run­gen von Kos­ten oder Res­sour­cen durch die Umset­zung bestimm­ter Maß­nah­men oder Tech­no­lo­gien.

Im Zusam­men­hang mit Solar­ener­gie beschreibt das Ein­spar­po­ten­ti­al die poten­zi­el­len finan­zi­el­len Ein­spa­run­gen oder die Redu­zie­rung des CO2-Aus­sto­ßes, die durch die Instal­la­ti­on von Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen oder die Nut­zung von Solar­ther­mie erreicht wer­den kön­nen.

Die­ses Poten­zi­al hängt von ver­schie­de­nen Fak­to­ren ab, dar­un­ter

1. die Grö­ße der Anla­ge,
2. die Son­nen­ein­strah­lung,
3. die Kos­ten für Strom aus dem Netz,
4. staat­li­che För­der­pro­gram­me,
5. Steu­er­vor­tei­le und
6. die Lebens­dau­er der Anla­ge.

 

Das Ein­spar­po­ten­ti­al wird oft im Rah­men von Wirt­schaft­lich­keits­be­rech­nun­gen oder Ener­gie­ef­fi­zi­enz­ana­ly­sen ermit­telt und dient als Ent­schei­dungs­hil­fe für Inves­ti­tio­nen in Solar­tech­no­lo­gien.

Es trägt dazu bei, die Ren­ta­bi­li­tät von Solar­ener­gie­pro­jek­ten zu bewer­ten und die finan­zi­el­len und Umwelt­vor­tei­le zu quan­ti­fi­zie­ren.

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen