Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

PV-Navi-ABC:

Besteck und Werkzeug

Das Besteck bezieht sich auf die tech­ni­sche Aus­rüs­tung und die not­wen­di­gen Werk­zeu­ge, die für die Instal­la­ti­on, War­tung und den Betrieb von Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen ver­wen­det wer­den.

Dazu gehö­ren ver­schie­de­ne Kom­po­nen­ten wie Solar­mo­du­le, Wech­sel­rich­ter, Mon­ta­ge­sys­te­me, Ver­ka­be­lung, Sen­so­ren, Steue­run­gen und Über­wa­chungs­ge­rä­te.

 

Das Besteck umfasst auch Werk­zeu­ge und Aus­rüs­tung für die Inbe­trieb­nah­me, Inspek­ti­on und War­tung von Solar­an­la­gen, ein­schließ­lich Mess­ge­rä­ten, Sicher­heits­aus­rüs­tung und Rei­ni­gungs­werk­zeu­gen.

Werk­zeu­ge bei der Mon­ta­ge von Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen sind ent­schei­dend für eine effi­zi­en­te und siche­re Instal­la­ti­on. Typi­sche Werk­zeu­ge umfas­sen Boh­rer oder Schrau­ber, Schrau­ben­schlüs­sel, Was­ser­waa­ge, Cut­ter­mes­ser, Sechs­kant­schlüs­sel, Kabel­schnei­der, Lei­tern, Mess­werk­zeu­ge, Kabel­ka­nal­schnei­der sowie Dich­tungs­ma­te­ria­li­en und Kle­ber.

 

Boh­rer oder Schrau­ber wer­den ver­wen­det, um Löcher zu boh­ren und Schrau­ben anzu­brin­gen. Schrau­ben­schlüs­sel sind erfor­der­lich, um Mut­tern und Bol­zen anzu­zie­hen. Eine Was­ser­waa­ge stellt sicher, dass die Mon­ta­ge­struk­tu­ren und Solar­mo­du­le gera­de sind. Cut­ter­mes­ser die­nen zum prä­zi­sen Schnei­den von Dich­tun­gen und Kabeln. Sechs­kant­schlüs­sel zie­hen Schrau­ben mit Sechs­kant­kopf an. Kabel­schnei­der und Crimp­zan­gen wer­den benö­tigt, um Kabel zu schnei­den und zu ver­bin­den.

Lei­tern ermög­li­chen den Zugang zu erhöh­ten Stel­len, wäh­rend Sicher­heits­aus­rüs­tung wie Hel­me und Sicher­heits­gur­te Unfäl­le ver­hin­dern. Mess­werk­zeu­ge wie Maß­bän­der oder Laser­ent­fer­nungs­mes­ser gewähr­leis­ten genaue Mes­sun­gen. Kabel­ka­nal­schnei­der pas­sen Kabel­ka­nä­le an. Dich­tungs­ma­te­ria­li­en und Kle­ber sind für Abdich­tun­gen und was­ser­dich­te Ver­bin­dun­gen erfor­der­lich.

Die kor­rek­te Ver­wen­dung die­ser Werk­zeu­ge durch geschul­tes Per­so­nal gewähr­leis­tet eine siche­re und qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Mon­ta­ge von Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen.

 

Wenn Ihr Mon­teur z.B. nicht weiß, was eine Crimp­zan­ge ist, sind viel­leicht ein paar Fra­gen zur Qua­li­fi­ka­ti­on ange­bracht…

Sie­he auch Bericht im PV-Maga­zin: Crim­pen, klem­men, schwei­ßen

 

Navigation

Fehler melden oder gewünschte
PV-Navi-ABC Begriffe nennen