Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

Perowskit-Solarzellen: Künstliche Intelligenz treibt Entwicklung voran

Datum: 22. Januar 2024

For­scher haben einen KI-Algo­rith­mus pro­gram­miert, der die Ent­wick­lung von Perow­skit-Solar­zel­len vor­an­trei­ben soll. Denn die Her­stel­lung der Modu­le ist oft­mals äußerst kom­plex.

Im Rah­men des Kli­ma­wan­dels inves­tier­ten vie­le Natio­nen welt­weit in die Wei­ter­ent­wick­lung der Solar­tech­no­lo­gie. Doch inzwi­schen errei­chen klas­si­schen Sili­zi­um-Panels ihr Leis­tungs­li­mit – eine Effi­zi­enz von über 30 Pro­zent scheint nicht mach­bar.

Doch ein ande­res Mate­ri­al offen­bart deut­lich mehr Poten­zi­al bei der Her­stel­lung von Solar­an­la­gen: Perow­skit. Denn Hybrid­zel­len aus Perow­skit und Sili­zi­um errei­chen bereits einen höhe­ren Wir­kungs­grad als Sili­zi­um-Panels. Den­noch steht die Ent­wick­lung von Perow­skit-Sys­te­men erst am Anfang.

 

Bericht von Felix Bau­mann

Pres­se­mel­dung von BASIC thin­king vom 07. Janu­ar 2024
Perow­skit-Solar­zel­len: Künst­li­che Intel­li­genz treibt Ent­wick­lung vor­an

 

Navigation