Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

Kita in Duisburg zur KlimaKita.NRW ausgezeichnet

Datum: 12. April 2024

Wie set­zen Kita-Kin­der Kli­ma­schutz in Duis­burg um? Das sah sich Wirt­schafts­mi­nis­te­rin Mona Neu­baur am 18. März im Städ­ti­schen Fami­li­en­zen­trum Mus­feld­stra­ße an. Der Anlass: Die Lan­des­ge­sell­schaft für Ener­gie und Kli­ma­schutz, NRW.Energy4Climate, hat die Kita zur „KlimaKita.NRW“ aus­ge­zeich­net. Mit der Aus­zeich­nung wür­digt das Land NRW Kitas, die sich mit einem lang­fris­ti­gen päd­ago­gi­schen Kon­zept im Kli­ma­schutz enga­gie­ren.

 

Die Akti­vi­tä­ten des Städ­ti­schen Fami­li­en­zen­trums Mus­feld­stra­ße sind viel­fäl­tig:

Als Müll­de­tek­ti­ve befrei­en die über 160 Kin­der ihre Nach­bar­schaft von her­um­lie­gen­dem Müll. Auf dem benach­bar­ten Wochen­markt ler­nen sie regio­na­le Pro­duk­te ken­nen, legen mit den Eltern haus­ei­ge­ne Bee­te an und stel­len dann Ket­chup aus selbst­ge­ern­te­ten Toma­ten her. Und auch bei den The­men Ener­gie­spa­ren und Ener­gie selbst her­stel­len wer­den die Kin­der krea­tiv:

Am „Tag ohne Strom” ler­nen sie, Brot auf einem Tee­licht zu toas­ten und Solar­ro­bo­ter selbst zu bau­en.

So ler­nen die Kin­der Ursa­chen, Pro­zes­se und Aus­wir­kun­gen des Kli­ma­wan­dels schon früh zu ver­ste­hen…

 

Quel­le für Text und Foto: Pres­se­mit­tei­lug von NRW.Energy4Climate

Hier kom­men Sie zu dem gesam­ten Text
NRW.Energy4Climate zeich­net städ­ti­sche Kita in Duis­burg zur KlimaKita.NRW aus

 

Navigation