Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

Fertigung von Solarmodulen in Deutschland

Datum: 30. Mai 2024
Spatenstich bei Solar Fabrik in Hösbach 

Made in Ger­ma­ny is coming!

Am 7. Mai 2024 hat offi­zi­ell der Bau der Fac­to­ry One in Hös­bach bei Aschaf­fen­burg begon­nen. Auf einem Are­al mit 5.672 m² ent­steht bis Jah­res­en­de eine ca. 3.500 m² gro­ße Pro­duk­ti­ons­hal­le für die Fer­ti­gung von Solar­mo­du­len. Damit inves­tiert Solar Fabrik nicht nur in den hei­mi­schen Stand­ort im Spes­sart son­dern star­tet seit 2018 wie­der eine eige­ne Pro­duk­ti­on in Deutsch­land (…).

„Wäh­rend die eta­blier­ten Unter­neh­men ihre Pro­duk­tio­nen in Deutsch­land ein­stel­len, glau­ben wir an den Stand­ort Deutsch­land. Solar­mo­du­le gefer­tigt in Deutsch­land haben einen Markt und den erschlie­ßen wir uns jetzt“, sagt Solar Fabrik CEO und Inha­ber Chris­ti­an Lai­ba­cher. “Dabei set­zen wir auf die N‑TYPE TOP­Con- und Hete­ro­junc­tion-Tech­no­lo­gie. Die Fac­to­ry One wird eine Kapa­zi­tät für 300 Mega­watt Jah­res­pro­duk­ti­on haben.”

 

Quel­le für Text und Foto: Pres­se­mel­dung der Solar­fa­brik Hös­bach

Hier kom­men Sie zu dem gesam­ten Arti­kel
Spa­ten­stich bei Solar Fabrik in Hös­bach

Navigation