Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

Fernsehtipp II: Volt statt Weizen? — Vom Landwirt zum Energiewirt

Datum: 9. März 2024

Am kom­men­den Diens­tag, 12. März 2024 zeigt der RBB von 20:15 bis 21:00 Uhr den Film “Volt statt Wei­zen? — Vom Land­wirt zum Ener­gie­wirt”

Trotz „Gold­grä­ber­stim­mung“ in der Solar­bran­che: Bau­ern, Kom­mu­nen und Inves­to­ren kämp­fen mit Kon­flik­ten. Die Repor­ta­ge ver­folgt, wie in zwei Gemein­den in Schles­wig-Hol­stein und Meck­len­burg-Vor­pom­mern um die­se Fra­ge gestrit­ten wird.

Obwohl in ganz Deutsch­land Inves­to­ren nach Frei­flä­chen für neue Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen fahn­den, tun sich vie­ler­orts die Betei­lig­ten mit den nöti­gen Ent­schei­dun­gen schwer. Denn was den Aus­bau der erneu­er­ba­ren Ener­gien vor­an­brin­gen soll, hat auch Schat­ten­sei­ten. So ver­stärkt die Jagd auf mög­li­che Nutz­flä­chen den Kon­kur­renz­druck auf Agrar­flä­chen, treibt Pacht­prei­se nach oben und lässt frucht­ba­re Äcker und Wie­sen unter dunk­len Panee­len ver­schwin­den.

Auch im Nor­den sehen sich Land­wir­te, Land­be­sit­zer und Kom­mu­nen vor der schwie­ri­gen Alter­na­ti­ve: Sol­len sie wei­ter Nah­rungs­mit­tel anbau­en oder lie­ber auf sau­be­ren Strom set­zen?

 

Die Repor­ta­ge der Autoren Simon Hoyme und Ute Jur­ko­vics ver­folgt, wie in zwei Gemein­den in Schles­wig-Hol­stein und Meck­len­burg-Vor­pom­mern um die­se Fra­ge gestrit­ten wird, ob unter PV-Anla­gen wei­ter­hin Land­wirt­schaft mög­lich bleibt, von Mut­ter­kuh- und Käl­ber- oder Geflü­gel­hal­tung bis zum Anbau von Obst, Gemü­se, Wein oder Arz­nei­pflan­zen.

 

In Deutsch­land steckt die­se Tech­no­lo­gie noch in den Kin­der­schu­hen. Doch ein Ver­suchs­feld im bran­den­bur­gi­schen Rathe­now demons­triert, was mög­lich ist. Unten gra­sen Kühe, schar­ren Hüh­ner, wach­sen Him­bee­ren, Kar­tof­feln oder Kohl­ra­bi. Dar­über wird Strom geern­tet. Der Land­wirt pro­fi­tiert dabei sowohl von der Ener­gie­er­zeu­gung als auch von den Erträ­gen sei­nes Anbaus.

Doch vie­le Bau­ern zögern, in Agri-Pho­to­vol­ta­ik zu inves­tie­ren und ihre Bewirt­schaf­tung anzu­pas­sen. “Gefragt sind Acker­hel­den, die sich zutrau­en, Land­wirt­schaft und Ener­gie­wirt­schaft zu kom­bi­nie­ren”, sagt Peter Schrum, Geschäfts­füh­rer der Betrei­ber­fir­ma SUNf­ar­ming.

 

Wei­te­re Infos auf der Home­page des
RBB  “Volt statt Wei­zen? — Vom Land­wirt zum Ener­gie­wirt”

Foto RBB

_____________
Es gibt bei PV-Navi immer wie­der Fern­seh­tipps, um mehr über Pho­to­vol­ta­ik und der drin­gend not­wen­di­gen Ener­gie­wen­de zu erfah­ren.
Hier kom­men Sie zu den bis­he­ri­gen PV-Fern­seh­tipps von PV-Navi
Navigation