Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

Eine der weltweit größten Solardächer auf einem Fußballstadion

Datum: 8. Januar 2024

Mit dem gemein­sa­men Betä­ti­gen eines über­di­men­sio­na­len Strom­schal­ters haben der SC Frei­burg, die Stadt Frei­burg und bade­no­va das Solar­kraft­werk auf dem Dach des Euro­pa-Park Sta­di­ons ein­ge­weiht. Die 2,4‑Mega-Watt-Anlage gilt als eines der welt­weit größ­ten Solar­dä­cher auf einem Fuß­ball­sta­di­on.

„Ein beson­ders son­ni­ger Tag für Frei­burg“, freu­te sich Frei­burgs Ober­bür­ger­meis­ter Mar­tin Horn und begrün­de­te: „Das Solar­dach des Euro­pa-Park Sta­di­ons ist ein kla­res State­ment von Stadt, Sport-Club und bade­no­va für Kli­ma­schutz, Nach­hal­tig­keit und Erneu­er­ba­re Ener­gien.

Es ist ein her­aus­ra­gen­des Pro­jekt für die Kli­ma­zie­le der Stadt Frei­burg und war eine ener­gie­po­li­tisch gold­rich­ti­ge Ent­schei­dung in die­sen inzwi­schen kri­sen­haf­ten Zei­ten auf dem Ener­gie­markt. Mit dem Solar­dach ist das Sta­di­on beim Strom­be­darf übers Jahr gerech­net qua­si aut­ark.“

 

Foto: Bade­no­va

Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung sc Frei­burg vom 16.07.2022

Navigation