Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

Autohaus unter Strom

Datum: 25. Mai 2024

Im Land­kreis Roten­burg (Wüm­me) zwi­schen Ham­burg und Bre­men liegt die 4000-See­len Gemein­de Tarm­stedt.  Gute 26 Qua­drat­ki­lo­me­ter Flä­che gehö­ren zum Gemein­de­ge­biet. Attrak­tio­nen sind ein Frei­bad, Wan­der- und Rad­we­ge, die jähr­li­che „Tarm­sted­ter Aus­stel­lung“ mit 100.000 Besu­chern sowie viel Natur.

 

Was vie­le nicht wis­sen:

Tarmstedt hat sich in den vergangenen zehn Jahren zu einem Kompetenzzentrum für Elektromobilität entwickelt.

Bereits seit 2014 bie­tet das ört­li­che Auto­haus Elek­tro­fahr­zeu­ge an. Schon sie­ben Jah­re zuvor wur­de die ers­te PV-Anla­ge auf dem Fir­men­ge­län­de instal­liert. Die­ses Jahr erhielt das Unter­neh­men sei­ne Eigen­ver­brauchs­an­la­ge mit Strom­spei­cher und Lade­infra­struk­tur. Der büro­kra­ti­sche Auf­wand war hoch. Dafür win­ken nach Fer­tig­stel­lung der Anla­ge eine dras­ti­sche Strom­kos­ten-Erspar­nis dank ca. 75 Pro­zent Eigen­ver­brauch sowie rund 36 Ton­nen CO2-Ein­spa­rung pro Jahr.

 

Mit der neuen Photovoltaikanlage schafft das Autohaus bis zu 75 % Eigenverbrauch.

 

Quel­le für Text und Foto: Pres­se­ver­öf­fent­li­chung auf der Hon­e­page von Her­stel­ler Power­trust GmbH

Hier kom­men Sie zu dem kom­plet­ten Arti­kel: Auto­haus unter Strom

 

Navigation