Wir sind Aussteller
Suche
Suche
Close this search box.

Auf die Plätze! — fertig ? LICHT ! Anmeldephase zum Solarcup läuft

Datum: 15. Mai 2024
Der Schleswig-Holstein Solarcup bietet alljährlich Allen zwischen 10 und 25 Jahren die Chance, selber “Energiewende ” zu machen und Erfolgserlebnisse zu sammeln

 

„Das ist ja cool!“ ent­fuhr es den Schü­lern aus Hüt­ten­wohld, die auf Klas­sen­fahrt im arte­fact Gäs­te­haus sind: ein klei­nes tiny house aus Pap­pe wur­de gera­de von Paul Sta­nisch gebaut, der ein Frei­wil­li­ges Öko­lo­gi­sches Jahr bei arte­fact absol­viert. Mit klei­nen Solar­mo­du­len auf dem Dach soll es nun noch in Bewe­gung gesetzt wer­den.

Das klei­ne Gefährt ist Anschau­ungs­ob­jekt für Kin­der und Jugend­li­che, die sel­ber mit einem Licht-Flit­zer beim Sol­ar­cup star­ten wol­len:

Am 14. Juli 2024 geht es in Glücks­burg wie­der um die Lan­des­meis­ter­schaf­ten der Solar-Tüft­ler mit Poka­len in meh­re­ren Start- und Alters­klas­sen.

 

Bis Mit­te Juni kön­nen sich Teams aus Schles­wig-Hol­stein anmel­den, um dann Solar­mo­du­le und ‑Moto­ren zuge­schickt zu bekom­men. Dann heißt es Tüf­teln und Tes­ten: Wie baue ich eine leich­te Karos­se­rie? Wie ver­schal­te ich die Modu­le? Jün­ge­re Teams erhal­ten Schraub­ver­bin­dun­gen, wäh­rend älte­re Schü­ler meist gleich löten ler­nen. „Viel­leicht reicht´s sogar noch für Beleuch­tung!“ über­legt Paul, der am 14. Juli in der Orga­ni­sa­ti­on der Ren­nen ein­ge­bun­den ist und dann nicht sel­ber teil­neh­men kann.

 

“Aber viel­leicht baue ich mir mal ein sola­res Han­dy-Lade­ge­rät: Nun weiß ich ja, wie der Strom in die Steck­do­se kommt!“ Wei­te­re Infos zu Wett­be­werb und Teil­nah­me auf der Home­page von arte­fact, im arte­fact Kli­ma­park in Glücks­burg und bei wei­te­ren Ver­an­stal­tun­gen wie dem Pfingst­markt auf Hof Oster­gaard.

Wer­ner Kiwitt vom Sol­ar­cup-Team  freut sich, dass es inzwi­schen im sech­zehn­ten Jahr gelun­gen ist, mit­hil­fe vie­ler Unter­stüt­zer den Wett­be­werb durch­zu­füh­ren: “Durch ihn ent­de­cken Kin­der und Jugend­li­che, wel­che Mög­lich­kei­ten und Chan­cen Tech­nik und Natur­wis­sen­schaf­ten ihnen bie­ten: So macht Ener­gie­wen­de Spaß!“

 

Navigation